OUTDOOR-GENUSS-REISE

Schwedisch-norwegisches Fjäll im Juni. Der Rogen-Nationalpark mit seinen Seen, Flüssen, Ebenen und Wäldern wirkt wie die Bestätigung eines Satzes von Henry David Thoreau: „Alles Gute ist wild und frei...“
Wir befahren mit den Kanus eine der letzten unberührten eiszeitlichen Seenlandschaften Europas. Und sind Teil einer Welt, deren Anblick in uns wirkt, uns eine tiefe Verbundenheit spüren lässt, uns wahre Heimat schenkt.
Diese Wildnis-Tour schmeichelt allen Sinnen. Echtheit, Ruhe, eine Pause von all der Künstlichkeit, die uns so oft umgibt.
Kein Survival-Abenteuer, keine leistungsorientierte Qual, sondern ein Ankerplatz für die Seele.
Tagsüber atemberaubende Wildnis, abends ein Mehrgänge-Gourmetmenü vom Lagerfeuer. Wer kommt mit?!

Ort: Rogen/Schweden. Zeitraum: 12. - 21.07.2018
Gruppe: 3-5 Männer.

Preis/Pers.: 995 Euro (inkl. Kanus, Gruppentipi, Verpflegung im Camp, Reiseleitung Stefan Ulbrich; zzgl. 400 Euro Reisekosten bei gemeinsamer An- und Heimreise im Auto auf der Strecke Jena-Tännäs-Jena).
Infos & Anmeldeunterlagen anfordern bei info@arun-verlag.de

Hawaiianische Drumsticks an süßem Mais und Pinienkernen


Hugo und Andreas grillen



Eine praktische Feuerstelle - Suppe kochen und Holz trocknen
Asiatischer Eintopf mit gegrilltem Balsamico-Spargel
Hawaiianische Drumsticks an süßem Mais und Pinienkernen

Das Tipi als gemeinsames Zuhause für 14 Tage
Mini-Calzone in der Murrikka
Hähnchenbrust mit Mango-Minz-Chutney an Hirse
Süßsaure Ingwer-Radieschen mit Lachs



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen